Erneut ausgezeichnet

Dienstleistungsgesellschaft erhält Zertifikat zum audit berufundfamilie

Für die strategische Gestaltung ihrer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik erhielt die Schwesternverband Dienstleistungsgesellschaft mbH – wie ein Jahr zuvor auch schon die anderen Unternehmen des Schwesternverbandes – jetzt zum zweiten Mal das Zertifikat zum audit berufundfamilie. Das drei Jahre gültige Zertifikat, das als Qualitätssiegel für eine betriebliche Vereinbarkeitspolitik gilt, wird vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH erteilt. Nach der ersten Zertifizierung im Jahr 2018 stellte sich die Dienstleistungsgesellschaft des Schwesternverbandes erfolgreich dem Re-Auditierungsprozess, in dem der Status quo der bereits vorhandenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen überprüft wurde und eine Vertiefung der Institutionalisierung der Vereinbarkeitspolitik und Kultur stattfand.

Im Rahmen der Re-Auditierung wurden nicht nur strategische Ziele, sondern auch konkrete Maßnahmen definiert, die in einer Zielvereinbarung festgehalten sind. Diese gilt es nun während der dreijährigen Zertifikatslaufzeit bedarfsgerecht zu realisieren. Die praktische Umsetzung wird von der berufundfamilie Service GmbH jährlich überprüft. In der letzten und gleichzeitig größten Zertifizierungsrunde im Jahr 2021 honorierte das Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH 51 Institutionen, 46 Unternehmen und neun Hochschulen.

Bereits im letzten Jahr wurden folgende Unternehmen des Schwesternverbandes zum zweiten Mal zertifiziert: der Saarländischer Schwesternverband e. V., Schwesternverband Pflege und Assistenz gGmbH, Saarl. Schwesternverband Betriebsges. gGmbH, Schwesternverband ambulante Pflege gGmbH, SPZO gGmbH und die Diakonissenhaus Nonnenweier Pflege und Ausbildung gGmbH. Die offizielle Verleihung des Zertifikates fand Online im Sommer 2021 statt.

Mehr Infos zum Thema gibt’s hier>>>>

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern