Erfrischung für Klient*innen

Förderverein spendet 300 Kugeln Eis

Wenn die Klient*innen des „Haus Nahetal“ in Idar-Oberstein schon nicht zum Eis in die Stadt gehen können, dann bringen wir das Eis eben zu den Klient*innen. Das dachte sich der Förderverein der Einrichtung und spendete 300 Kugeln Eis aus der Eisdiele. Organisiert wurde die Aktion von Alex Schick, Mitarbeiter der Tagesstruktur, der einen ganzen Samstagnachmittag mit seinem fahrbaren Eisstand im Haus unterwegs war. Er formte Eiskugeln, befüllte Eisbecher und Waffeln und brachte so Kugel um Kugel unter die Leute. Resümee: eine gelungene kulinarische Überraschung! Vielen Dank an den Förderverein!

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern