Ein großer Tag für das „Haus in den Auen“

Die erste Bewohnerin zieht ein

 

Irgendjemand muss ja den Anfang machen. Im Fall von unserer neuen Senioreneinrichtung „Haus in den Auen“ hat Irene Jung den Schritt gewagt und ist als erste Bewohnerin in der letzten Woche eingezogen! Das ist schon etwas Besonderes und Einrichtungsleitung Gabriele Pick und die stellvertretende Pflegedienstleitung Sandra Braham begrüßten Frau Jung mit einem schönen Blumenstrauß. Ein toller Auftakt für den neuen Lebensabschnitt und ein gelungener Start für unser neues Haus. Alles Gute, Frau Jung, wir hoffen, Sie fühlen sich wohl bei uns.

 

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern