Ein Frühlingskonzert für das „Haus St. Margarethe“

Familie Haag sorgt für gute Stimmung

Da staunten die Bewohner*innen des „Haus St. Margarethe“ nicht schlecht, als Familie Haag im Innenhof der Einrichtung ihr professionelles Equipment aufbaute. Mit E-Piano, Trompeten und Flügelhorn und einem einstündigen Set, das sie für ein Frühlingskonzert vorbereitet haben, überraschte die vierköpfige Familie die Senior*innen mit einer Darbietung von Hits wie „Ich war noch niemals in New York“ oder „Immer, immer wieder geht die Sonne auf“. Da schien nicht nur die Sonne über Lichtenau, sondern auch in den Herzen der Bewohner*innen! Natürlich unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes, verteilt in Garten und Speisesaal, sangen sie vergnügt mit. Von diesem Konzert werden sie noch lange schwärmen. Vielen Dank für diesen tollen Auftritt!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern