Ein Bauernhof zu Karneval

Das „Eifelhaus“ feiert

 

„Wird das Radio laut im Stall, ist im ‚Eifelhaus‘ Karneval“. So lautete das Motto in der Bitburger Pflegeeinrichtung an Fasching. Dazu überlegte man sich das Thema „Bauernhof“ und dekorierte anschließend die einzelnen Wohnbereiche dieser Vorgabe entsprechend. Nicht anders zu erwarten, wurden im „Eifelhaus“ natürlich keine halben Sachen gemacht. Im Handumdrehen wurde der Pflegebetrieb zum strohigen Zuhause von Schwein und Kuh. Auch Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen kostümierten sich passend dem Anlass. Ob als Bauer oder Bäuerin, oder auch als tierischer Hof-Bewohner, es herrschte ein super schönes Durcheinander bei bester Stimmung.

„Es war eine gelungene Abwechslung für unsere Bewohner*innen“, schlussfolgert Pia Koczor von der sozialen Betreuung. Das glauben wir sofort!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern