„Du bist ein Geschenk für diese Welt“

Bewohner gestalten Advents-Fenster in der Laurentiushöhe

Das ganze Jahr über begrüßt ein ans Fenster im ersten Stock geklebter Baum aus Papier die Bewohner*innen sowie die Gäste, wenn sie sich dem Haupteingang der „Laurentiushöhe“ nähern. Der Stamm symbolisiert die Gruppenleiterin, die einzelnen Blätter stellen die an der Gruppe teilnehmenden Bewohner*innen dar. Jetzt, in der beginnenden Vorweihnachtszeit, wurde diese Begrüßung um zwei weitere weihnachtliche Motive in den Nachbarfenstern links und rechts liebevoll ergänzt. Zusätzlich zum im Eingangsbereich aufgestellten Weihnachtsbaum sind sie somit eine stilvolle jahreszeitliche Dekoration und bringen hoffentlich die Ein- und Ausgehenden ein wenig in weihnachtliche Stimmung. Wer genau hinschaut, kann aber zusätzlich zum ästhetischen Erleben auch noch etwas zum Schmunzeln entdecken: der Weihnachtsengel verliert im Flug ein paar Geschenke, wovon eines dem Weihnachtsmann auf den Kopf fällt, was diesen veranlasst „AUA“ zu rufen. Humor ist eben, wenn man „trotzdem“ – und auch trotz Corona – lacht.

Aber die Hauptbotschaft soll natürlich insbesondere in der eben leider von Corona-Einschränkungen und -Belastungen geprägten Weihnachtszeit sein und bleiben: JEDER MENSCH IST EIN GESCHENK FÜR DIESE WEL! Ein Zuspruch, den JEDE(R) derzeit wohl besonders gut brauchen kann!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern