Das große Adventsbasteln

Weihnachtsdeko für das „Haus in den Auen“

 

Egal ob Tisch-, Wand-, Türdeko oder Baumschmuck – zur Weihnachtszeit heißt es oft „mehr ist mehr“. Und gerade in diesen Coronazeiten ist es umso wichtiger, dass wir es in unserem Zuhause schön weihnachtlich geschmückt haben. Dafür haben die Bewohner*innen des „Haus in den Auen“ gemeinsam mit Beata Nawrot und den anderen Mitarbeiter*innen der Sozialen Betreuung gesorgt. Für die ganze Einrichtung haben sie fleißig gebastelt und so erstrahlt das Haus in Offenbach-Hundheim nun im weihnachtlichen Glanz. Als ganz besondere Überraschung für Beata Nawrot, bastelten die Bewohner*innen auch Sterne in weiß-rot, den Farben der Flagge des Heimatlandes der Betreuungskraft. Über diese Wertschätzung freute sie sich sehr. Da kann die Weihnachtszeit ja jetzt schön zelebriert werden!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern