Corona-Gedanken

Bewohner*innen beschäftigen sich mit dem Virus

Natürlich regt die aktuelle Lage auch die Bewohner*innen des „Haus St. Ambrosius“ in Irrel zum Nachdenken an. Man macht sich Sorgen, aber es gibt auch die große Hoffnung, dass der ganze Spuk bald ein Ende hat. Um diese Gedanken zu dem Thema zu kanalisieren, haben sich die Betreuungskräfte etwas überlegt: Wünsche und Sorgen der Senior*innen wurden zusammengetragen und zu einer Art Mobile verarbeitet.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern