Bewohner*innen freuen sich aufs Skypen

Bürgerverein Rheinhausen spendet iPad

 

Die momentanen „Corona-Zeiten“ sind menschlich belastend für uns alle. Dies gilt insbesondere für die Bewohner*innen  von Pflegeheimen, die zum Schutz der Gesundheit nicht mehr von ihren Angehörigen besucht werden können.

Monique Mathea, die Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin der „Pflege im Generationenhaus St. Josef“ in Rheinhausen, ist daher mit dem Wunsch an den Bürgerverein Rheinhausen e.V. herangetreten, ein iPad für die Bewohner*innen anzuschaffen. Damit können die Menschen im Pflegeheim zumindest über das Internet Kontakt mit ihren Familienangehörigen halten und so ihre Liebsten via Skype oder facetime sehen. Ein Wunsch, den der Bürgerverein Rheinhausen gerne erfüllte.

Bürgermeister Dr. Jürgen Louis konnte als Vorsitzender des Bürgervereins das neue iPad an Monique Mathea in der Karwoche überreichen. Der Bürgerverein Rheinhausen wünscht den Heimbewohner*innen und Pflegekräften alles Gute und sagt Danke an alle, die in der Pflege im Generationenhaus arbeiten.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern