Besonderes Event

Heilige Messe im „Haus Marienhöhe“

Für die Bewohner*innen des „Haus Marienhöhe“ in Dahlem wurde im August das Café der Einrichtung umdekoriert, um dort eine kleine Messe abhalten zu können. Es war die erste Messe seit rund eineinhalb Jahren, denn wegen der Corona-Pandemie durften keine Zusammenkünfte mehr stattfinden. Die Bewohner*innen freuten sich riesig, dass sie wieder an einer Messe teilnehmen konnten. Diese wurde vorbereitet und gehalten von Benedikta Klinkhammer und Josef Müller. Ein herzliches Dankeschön!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern