Bauarbeiten schreiten voran

„Haus an der Tauber“ in Creglingen bekommt Konturen

 

Die neue Wohn- und Pflegeeinrichtung des Schwesternverbandes im Main-Tauber-Kreis nimmt Gestalt an. In Creglingen werden trotz Winterwetter die Fundamente des „Haus an der Tauber“ durch die Firma Glöckle aus Schweinfurt hergestellt. Die neue Einrichtung wird nach Fertigstellung 45 Pflegeplätze in drei Wohngruppen sowie 25 Wohnungen bieten und Anfang 2022 das „Emma-Weizsäcker-Haus“ ersetzen.

Fotos: Glöckle AG Schweinfurt

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern