Ausflug zum Ulmer Dorfhock

Senioren des „Haus St. Margarethe“ sind unterwegs

 

Bei solche einem schönen Sommerwetter können etliche Unternehmungen angegangen werden. So startete das „Haus St. Margarethe“ in Lichtenau mit 15 Bewohner*innen einen Ausflug zum Ulmer Dorfhock. Die Senior*innen genossen die Geselligkeit und freuten sich über die Abwechslung. Auch die kulinarischen Köstlichkeiten kamen gut an. Es gab ein buntes Angebot von Wurstsalat über Flammenkuchen, Bratwurst und Pommes. Vieles wurde ausprobiert. Umrahmt wurde das Ganze von der Trachtenkapelle, was den begleitenden Mitarbeiter*innen wie Bewohner*innen sehr gefiel. Auch ein Auftritt einer Kinderjazz-Tanzgruppe wurde geboten und überraschte die gesellige Runde. Insgesamt ein schöner gelungener Abend.

 

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern