Auf Wiedersehen!

„Haus im Glantal“ verabschiedet Mitarbeiterin

Ludmilla Langenstein war seit Oktober 2016 im „Haus im Glantal“ im Service tätig. Nun ist sie in die wohlverdiente Rente gegangen. Ende April fand eine kleine Abschiedsfeier statt, bei der die Kolleg*innen „Lebewohl“ und „Auf Wiedersehen“ sagten, denn schließlich wird Ludmilla Langenstein immer ein gerngesehener Gast im Hause sein. Das ganze Haus – Mitarbeiter*innen wie Bewohner*innen und der Schwesternverband wünscht alles Gute und dankt für die Zusammenarbeit!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern