„Ä Schissili mit Kriäse“

Gaumenfreuden im „Haus St. Katharina“

So ein Schälchen mit süß-sauren Kirschen oder „ä Schissili mit Kriäse“, wie es im Dialekt der Region heißt, ist ein echter Leckerbissen! Ganz besonders, wenn die Kirschen so knackig sind wie diese hier. Und wenn sie dann noch mit feinem Eis und einer ordentlichen Portion Sahne serviert werden, ist der kulinarische Genuss eigentlich schon garantiert.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern