Adventskalender mit Geschichten

„Haus im Glantal“ freut sich über Geschenk

Mechthilde Fauß, die die Altenglaner Bücherei führt, überreicht den Mitarbeiter*innen der Sozialen Betreuung des „Haus im Glantal“ jedes Jahr ein tolles Weihnachtsbuch mit Geschichten, Gedichten, Rätseln und Bildern. Die Bewohner*innen freuen sich immer sehr, die Inhalte des Buches, das von der Landesbibliothek Rheinland-Pfalz gestaltet wird, zu durchstöbern. Doch dieses Jahr ist auch diese Tradition mal ganz anders. Es entstand kein Buch, sondern es wurden rote Kuverts ausgeteilt, in denen jeden Tag eine neue Geschichte steckt. Mit dabei waren auch Rätselkarten und ein Link fürs Internet, hinter dem sich kleine Filmchen oder andere Überraschungen verstecken. Die Geschichte und Aktionen werden nun also auf diese Weise in die Betreuungsangebote in der Altenglaner Pflegeeinrichtung eingebaut. Gleichzeitig dienen die Kuverts auch als tolle Dekoration im Eingangsbereich. Vielen Dank dafür Mechthilde Fauß!

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern