Adventsartikel für den guten Zweck

Corona-konformer Adventsbasar in Lichtenau-Ulm

Bereits im Sommer hat das „Haus St. Margarethe“ in Lichtenau-Ulm um Unterstützung gebeten. Die Pflegeeinrichtung würde sich gerne eine eigene Rikscha anschaffen. Im Sommer wurde das Rikscha-Fahren mit den Bewohner*innen bereits getestet und diese waren begeistert. Die gesetzlich geregelte Finanzierung lässt oftmals nur wenig Spielraum für zusätzliche oder besondere Angebote durch den Träger. Deshalb rief das Haus zu einer Spendenaktion auf und hat bereits einen Großteil der Anschaffungskosten gesammelt. Ein wenig Geld fehlt aber noch zur Fahrt ins Glück.

Deshalb wurde im Vorraum des „Haus St. Margarethe“– unter Corona-konformen Hygieneregeln – ein kleiner vorweihnachtlicher Adventsbasar aufgebaut. Hier werden verschiedene Geschenkartikel angeboten, wie Dekoration, süße Leckereien und Handarbeit. Interessierte können sich direkt mit der Einrichtungsleiterin Ute Rau in Verbindung setzen, Tel.: 07227 – 5044551. Sie müssen noch nicht einmal die Einrichtung betreten, um den „Basar“ zu nutzen.

Der Gewinn geht direkt in den Rikscha Spendentopf. Natürlich kann jeder dem „Haus St. Margarethe“ auch so helfen, den Herzenswunschwunsch einer eigenen Rikscha zu erfüllen, indem er oder sie spendet unter: Spendenkonto 348 000 3, Bank1Saar, BLZ 591 900 00, IBAN: DE23 5919 0000 0003 4800 03.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern