Rechter Inhaltsbereich

02.12.2014

Pflegeleistungen verbessern sich

Jörg Teichert informiert am 04.12. in Fremersdorf


Zum 01.01.2015 tritt das erste Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Der Gesetzgeber hat deutliche Leistungsverbesserungen für ambulante, teilstationäre und stationäre Versorgung für Pflegebedürftige beschlossen.

Am 4. Dezember wird Jörg Teichert, Vorstandsmitglied im Schwesternverband, im "Haus St. Barbara" in Rehlingen-Fremersdorf über die zusätzlichen Leistungsansprüche sowie die Leistungsverbesserungen sprechen. Besonders erwähnenswert seien die Ausweitung in der ambulanten Versorgung und hier speziell für Menschen mit Demenz, sagt Teichert. Die Informationsveranstaltung beginnt um 17 Uhr und alle Interessierten, zum Beispiel auch pflegende Angehörige, sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich über das Angebot des "Haus St. Barbara" zu informieren. Das Leitungsteam der Pflegeeinrichtung wird Ihre Fragen gerne beantworten.