Rechter Inhaltsbereich

27.02.2019

Neue Klänge im Haus St. Margarethe

Einrichtung erhielt großzügige Orgelspende


Seit wenigen Wochen kann Frau Troll wieder kräftig in die Tasten hauen, denn unser Haus St. Margarethe in Lichtenau hat nun eine elektrische Orgel. Zu verdanken ist das der großzügigen Spende von Herrn Gollarz aus Schwarzbach-Rheinmünster.

Seitdem wird der Haus-Gottesdienst von Pfarrer Unkirch wieder musikalisch begleitet. „Das sorgt direkt für eine andere Stimmung“, freut sich Einrichtungsleitung Ute Rau. „Ich möchte mich im Namen der Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen noch einmal herzlich bedanken.“