Rechter Inhaltsbereich

23.04.2016

Neue Aufgaben in Baden

Schwesternverband und Diakonissenhaus Nonnenweier planen gemeinsame Zukunft


Der Schwesternverband und das Ev. Diakonissenhaus Nonnenweier e.V. im badischen Ortenaukreis kooperieren in der Zukunft. Das haben die Partner in einem Grundlagenvertrag verbindlich festgelegt. Kern der Zusammenarbeit ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft, die das bestehende Pflegeheim sowie die angesehene Altenpflegeschule in eine sichere Zukunft führen.

Inhaltlich sollen im Bereich der Ausbildung insbesondere eine zweizügige Ausbildung in Altenpflege, ein neues Angebot der Altenpflegehilfeausbildung und ein Angebot für Teilnehmer an der Altenpflegeausbildung zur Erreichung eines Hochschulzuganges auf den Weg gebracht werden. Gleichzeitig werden die Angebote für Fort- und Weiterbildung mit Unterstützung der Akademie des Schwesternverbandes deutlich breiter ausgestaltet und zusätzlich um künftige Notwendigkeiten in Theorie und Praxis ergänzt.

Die stationäre Altenpflegearbeit des Diakonissenhauses wird durch die gemeinsame Tochtergesellschaft, übernommen - mitsamt der Immobilien und Grundstücke für die Ausbildungs- und Pflegebereiche. Geplant ist die Errichtung eines (zumindest Teil-)Neubau des Pflegeheimes bis 2019 einschließlich einer neuen Produktionsküche für rd. 800 Essen pro Tag zur Mitversorgung weiterer regionaler Einrichtungen der Gesellschafter und Kooperationspartner. Ein erster Auftrag an ein Planungsbüro wird durch die Partner in den nächsten Wochen vergeben werden.

Die Mutterhausarbeit und das geistliche Leben der Diakonissen wird sich zukünftig weitgehend  auf die Räumlichkeiten „um die Kapelle“ konzentrieren. Damit wird den Schwestern ungeachtet ihrer individuellen gesundheitlichen Befindlichkeiten weiterhin die Gestaltung und Weiterentwicklung ihres aktiven Gemeinschaftslebens gewährleistet, nämlich in räumlicher Nähe ihrer Lebens-, Glaubens- und Wohnbereiche.

Unverändert wird die Kinder- und Jugendarbeit als wesentlicher Teil des Lebenswerks der Diakonissen durch das Ev. Diakonissenhaus Nonnenweier e.V. fortgeführt, in bewährter vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schwanau.

 

 

 



Das traditionsreiche Diakonissenhaus in Nonnenweier.