Rechter Inhaltsbereich

01.09.2015

Akademie ist zertifiziert

Finanzierung durch Bildungsgutscheine möglich


Die Akademie des Schwesternverbandes erhielt Ende August ein Zertifikat für ihr Qualitätsmanagementsystem. Das ermöglicht es den Kunden, Aus- und Weiterbildungsangebote über Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit zu finanzieren.

Die Fachkundige Stelle DQS GmbH hat die Akademie des Schwesternverbandes nach § 2 der Rechtsverordnung zum SGB III (AZAV) zertifiziert. Die Zulassung gilt für den Bereich der beruflichen Eingliederung in den Arbeitsmarkt durch Maßnahmen zur Aktivierung, Orientierung und beruflichen Eingliederung, Maßnahmen der Berufswahl und Berufsausbildung sowie für Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung. Überprüft hat die DQS zum Beispiel die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Akademie, die Planungs- und Durchführungsprozesse der Aus-, Fort- und Weiterbildung, die personellen Anforderungen des Lehrpersonals etc…

Mit dem Zertifikat erhält das Team der Akademie die Bestätigung, nach einem  erfolgreichen und qualifizierten System zu arbeiten, was somit auch für die Qualität der Fort- und Weiterbildungsangebote sowie die Ausbildungsgänge spricht. Weiter verpflichtet sich das Team zu einer kontinuierlichen Verbesserung, denn die Prüfung durch die DQS wird jährlich wiederholt.

Fortan ist bei der Akademie des Schwesternverbandes damit die Finanzierung über einen Bildungsgutschein möglich für:
- die dreijährige Ausbildung zum/r Altenpfleger/in,
- die verkürzte zweijährige Ausbildung, bei entsprechenden Vorkenntnissen in der Altenpflegehilfe
- die Weiterbildungen zur Betreuungsfachkraft nach §87b SGB XI und
- die Basisqualifikation für Pflegekräfte.

Interessierte können sich bei der Akademie informieren oder sich direkt für eines der Angebote bewerben. Tel.: 06825 – 909 239, E-Mail akademie(at)schwesternverband.de