Inhaltsbereich


Rechter Inhaltsbereich

21.11.2016

Konzert im "Haus im Glantal"

Musikschüler zeigten ihr Können


Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Kuseler Musikantenland gaben im „Haus im Glantal“, der Senioreneinrichtung in Altenglan, ein Konzert. Landrat Dr. Hirschberger hatte dem Haus und seinen Bewohnern dafür einen Gutschein zur Eröffnungsfeier im Frühjahr geschenkt.

Die Cafeteria der Pflegeeinrichtung war gut gefüllt mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern, die alle die Musikschüler des Kuseler Musikantenlandes hören wollten. In Vertretung für den Landrat begrüßte Ulrike Nagel, Bürgermeisterin von Kusel, die Gäste. Musikschüler aller Generationen präsentierten rund eine Stunde lang ihr Können an der Querflöte, der Geige, dem Cello und vielen anderen Instrumenten. Es wurden zum Beispiel Stücke von Johannes Brahms, John Lennon oder Leonard Cohen  vorgetragen. Herr Germain von der Musikschule moderierte das Konzert. Die Zuschauer waren begeistert, klatschten Beifall und freuten sich sehr über den Besuch.