Inhaltsbereich


Rechter Inhaltsbereich

03.08.2017

Neuer ambulanter Pflegedienst in Dessau-Roßlau

Schwesternverband erweitert Pflegeangebot für Senioren


Der Schwesternverband will sein bestehendes Pflegeangebot für Menschen im Alter in Dessau-Roßlau weiter ausbauen. Aus diesem Grund hat der freigemeinnützige, überkonfessionelle Verband  zum 01.08.2017 einen privaten Pflegedienst in Dessau übernommen. Der Pflegedienst wird von der Tochtergesellschaft, der Saarl. Schwesternverband Betriebsgesellschaft gmbH geführt.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben dem Betriebsübergang zugestimmt und werden weiterhin beschäftigt. Dadurch werden die Kunden auch zukünftig von den ihnen bekannten Pflegekräften versorgt. Durch den Trägerwechsel verändert sich für Kunden und Mitarbeiter nichts.
Neben häuslicher (Kranken-)Pflege bietet der Pflegedienst hauswirtschaftliche Versorgung sowie Betreuungsleistungen an. Darüber hinaus können die Kunden weitere Leistungen wie Verhinderungspflege, Hausnotrufe oder ein Menü Mobil in Anspruch nehmen.


Weitere Informationen erhalten Sie von Pflegedienstleiter Rüdiger Anders unter Tel.: 0340 – 87013255 oder per E-Mail.