Inhaltsbereich


Rechter Inhaltsbereich

26.04.2018

Der Förderverein von Haus Göttschied und Haus Nahetal erhält großzügige Spende von der Kreissparkasse Birkenfeld

750 Euro für Spiele, Bücher und einen Wanderausflug


Insgesamt 750 Euro haben  der gemeinsame Förderverein von Haus Göttschied und Haus Nahetal als Spende von der Kreissparkasse Birkenfeld erhalten. 

Die Sparkasse hat im März 45.500 Euro aus dem Reinertrag des Prämiensparens ausgeschüttet. Dieser stammte aus dem Verkauf der Prämienlose, die Kunden der Kreissparkasse im Dauerauftragsverfahren erworben haben.

Der Vorstand der Kreissparkasse Birkenfeld, die Direktoren Joachim Köls und Thomas Späth, überreichten den symbolischen Scheck an die Vertreter der begünstigten Organisationen und dankten für ihr Engagement im sozialen Bereich.

Renate Biehl und Heide Deyer vom Förderverein freuen sich über die Spende. "Von dem Geld werden wir Spiele und Bücher für verschiedene Gruppen anschaffen. Auch einen Wanderausflug können wir damit finanzieren."