Inhaltsbereich

Ihre Ansprechpartner

Einrichtungsleitung und stellv. Leiterin Einrichtungsverbund
Susanne Fasel
Tel.: 06824 - 909401
E-Mail


Pädagogische Leitung
Martin Schweizer


Rechter Inhaltsbereich

Aktuelles

Wohngruppen Neunkirchen
15.05.2017 |

Vielfalt und Miteinander im Landkreis Neunkirchen

„Wohngruppen Unterer Markt“ beteiligen sich am Aktion Mensch-Tag

 [ weiterlesen ]

Wohngruppen Neunkirchen
21.04.2017 |

Aktiv im Alltag

Klienten der „Wohngruppen Unterer Markt“ nehmen an Reha-Sport teil

 [ weiterlesen ]


Wohngruppen Neunkirchen

In Neunkirchen stehen an zwei Standorten insgesamt 40 Wohnplätze für Erwachsene mit seelischer Behinderung und/oder chronischem Suchtmittelmissbrauch im Rahmen von Wohngruppen zur Verfügung. Diese Wohnangebote sind ein Schritt der Neustrukturierung unserer Angebote und Leistungen für Menschen mit Behinderung im Raum Ottweiler/Neunkirchen. Die Wohnangebote liegen mitten in gewachsenen Wohnvierteln der Kreisstadt Neunkirchen. Kulturelle und sportliche Angebote, ebenso wie Geschäfte, aber auch die Neunkircher Parkanlagen sind fußläufig erreichbar und erleichtern somit eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.
„Teilhabe“ heißt für uns: ein Leben in und mit der Nachbarschaft. Es heißt, an gemeinschaftlichen Aktivitäten in der Stadt teilzunehmen und auch Gäste aus der Stadt in der Einrichtung zu begrüßen.
Wir sehen den  Menschen nicht als Kunden oder Hilfeempfänger, sondern als Experten seines spezifischen Hilfebedarfs. Gemeinsam mit ihm wollen wir durch Assistenz und Unterstützung die Fähigkeiten jedes Einzelnen reaktivieren, um ihm ein sinnerfülltes und wieder selbstbestimmtes Leben und Wohnen zu ermöglichen.
In den "Wohngruppen Unterer Markt“ wohnen Menschen, die (noch) nicht einer externen Beschäftigung nachgehen können. Zum 1. Dezember 2016 wurden "Wohngruppen Sämannstraße“  in Neunkirchen eröffnet. Diese richten sich an Menschen, die einer niederschwelligen Arbeit nachgehen, z.B. eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung besuchen.

Der Schwesternverband ist der größte Träger an der Saar von Wohn- und Pflegeangeboten für Menschen mit Behinderungen. Die Wohngruppen in Neunkirchen  sind organisatorisch einem Verbund von Einrichtungen zugehörig, zu denen auch die "Häuser im Eichenwäldchen", das "Wohnen für Kinder und Jugendliche" sowie die Angebote für Menschen mit Autismus gehören.