Rechter Inhaltsbereich

Die Einrichtung wurde 1982 erbaut und gliedert sich in fünf große Gebäudekomplexe, von denen zwei Gebäude in den Jahren 2003 und 2007 neu erbaut wurden. Die 210 Plätze können wir meist als Einzelzimmer mit Bad oder alternativ als Doppelzimmer und Bad anbieten.

Die beiden Altbauten sind eingeschossig, jeweils in drei Untergruppen unterteilt und haben direkten Zugang zu einem Innenhof. Jeder Wohnbereich ist mit einer Wohnbereichsküche zwei Gruppenräumen sowie einem großzügig gestalteten Wohnraum ausgestattet.

Der erste Neubau ist dreistöckig und stellt das Hauptgebäude dar, in dem sich die Verwaltung, ein Café, die Kreativwerkstatt, die Wäscherei sowie zwei Wohnbereiche befinden.
Auch von diesem Gebäude haben die Bewohnerinnen und Bewohner stets Zugang zu einem Innenhof oder zum Sinnespfad rund um das Haus.

Der zweite Neubau ist zweigeschossig und die beiden Wohnbereiche ebenfalls in jeweils drei Wohngruppen aufgeteilt.In jeder der Wohngruppen leben etwa 10 Bewohnerinnen und Bewohner größtenteils in Einzelzimmern mit Bad und einem Gemeinschaftsraum zusammen. Diese Wohnbereiche stehen ausschließlich psychisch erkrankten Menschen zur Verfügung, wobei derzeit 8 Bewohnerinnen hier beschützend wohnen. Neben den Gemeinschaftsräumen gibt es auf jedem zweiten Wohnbereich ein Snoezelbad. Darüber hinaus steht auf jedem Wohnbereich der Neubauten ein Raucherzimmer zur Verfügung.

Im fünften Gebäudekomplex befinden sich die hauseigene Küche und Näherei, die Kapelle, der Speiseraum, der Schulungsraum sowie Büros und ein Wohnbereich der Eingliederungshilfe.


Unser Haus ist ausgestattet mit:

  • 7 Wohnbereichen
  • 19 Gruppenräumen
  • Einzel- und Doppelzimmern mit Bad
  • Café mit Außenterrasse
  • Kreativwerkstatt
  • Gewächshaus
  • Bewegungshalle
  • Physiotherapieraum
  • Musiktherapieraum
  • Snoezelräumen und -bädern
  • Intensivgruppenraum der Eingliederungshilfe
  • Außengruppe für Menschen mit geistiger Behinderung
  • hauseigener Kapelle
  • Bibliothek
  • Schulungsraum
  • Großem Speiseraum mit Buffet
  • Besucherraum
  • hauseigener Wäscherei
  • hauseigener Küche
  • Sinnesweg
  • mehreren Innenhöfen
  • Raucherräumen