Rechter Inhaltsbereich

05.04.2017

„Laurentiushöhe“ lädt ein zum 3. Ostermarkt

Bunte Ostervielfalt zum Bestaunen, Genießen und Kaufen


Die „Laurentiushöhe“ in Merzig-Schwemlingen veranstaltet am 09. April ihren dritten Ostermarkt. Vielfältige Verkaufsstände erwarten die Besucher.

Um 11 Uhr öffnet der Markt seine Pforten. Viele verschiedene Artikel u.a. aus den Förder- und Arbeitstherapiegruppen der „Laurentiushöhe“ werden hier zum Verkauf angeboten. Kerzen, Dekorations- und Gartenartikel Töpferwaren sowie Holzprodukte gehören dazu. Aber auch externe Anbieter wie „City-Moden Merzig“ mit den neusten Modetrends, werden vertreten sein.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, u.a. mit Flammkuchen, der frisch im Backhaus zubereitet wird. Während der Mittagszeit von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr besteht die Möglichkeit, in der Cafeteria ein Mittagsmenü einzunehmen. Im hauseigenen Café gibt’s zudem Kaffee und Kuchen.

Zwischen 14:00 Uhr und 16:00 wird ein Kreativ-Angebot für Kinder angeboten und um 14:30 Uhr tritt der Kinderchor „Das Chörchen“ unter der Leitung von Marion Böllecke auf.

Die Verkaufsstände sowie das Café sind bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter und Bewohner der „Laurentiushöhe“ freuen sich über Ihren Besuch!

 

Information: Die „Laurentiushöhe“ in Merzig-Schwemlingen ist eine Wohn-, Förder- und Pflegeeinrichtung für psychisch und geistig behinderte Erwachsene. Die Gesamteinrichtung verfügt über 430 stationäre Plätze, aufgeteilt in verschiedene Wohnbereiche und dezentrale Einrichtungen. Normalisierung, Inklusion und Individualität sowie Personenzentrierung sind die Prinzipien, an denen sich die „Laurentiushöhe“ und ihre Mitarbeiter schon seit Jahren orientieren. Seit 2011 befindet sich die Laurentiushöhe in einem umfangreichen Prozess der Modernisierung. Für den Bereich der Sozialpsychiatrie umfasst dies die Entwicklung von kleinteiligen, dezentral organisierten Wohn- und Arbeitsformen mit inklusivem Charakter.