Rechter Inhaltsbereich

30.11.2017

Traditioneller Basar lockte viele Besucher

Weihnachtliche Deko, Musikprogramm und selbstgemachte Zimtwaffeln


Auch in diesem Jahr luden die Bewohnerinnen und Bewohner der „Häuser im Eichenwäldchen“ zu ihrem traditionellen Basar ein. Ein, von vielen fleißigen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, vorbereitetes buntes Programm lockte zahlreiche Besucher aus fern und nah an. Vielfältige weihnachtliche Basteleien und Dekorationsschmuck, von den Mitarbeitern, Bewohnern in wochenlanger Vorbereitung handgemacht, konnten großen Anklang finden. Eine stimmungsvolle Atmosphäre verbreitete der Duft von frischgebackenen Zimtwaffeln, Gebäck und Glühwein. Auch die musikalische Begleitung der Rentnerband und des Musikvereins Werschweiler trugen zur vorweihnachtlichen Stimmung bei. 
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, eine hauseigens zubereitete Gulaschsuppe, Rostwürstchen und natürlich die riesige Auswahl an feinsten Torten und Kuchen fanden  großen Absatz und lud alle Beteiligten zum gemütlichen Verweilen ein. Die süßen Leckeren wurden in den Tagen zuvor von den ehrenamtlich tätigen Frauen mit leidenschaftlichem   Engagement gebacken.
Insgesamt war es für alle ein gelungener schöner Tag, die Bewohnerinnen und Bewohner sagen Danke und freuen sich auch im kommenden Jahr auf Ihren Besuch.