Rechter Inhaltsbereich

23.11.2015

Kochen für soziale Zwecke

Spende von Reservistenkameradschaft


Eine Spende im Wert von 750 Euro erhielt das "Wohnen für Kinder und Jugendliche" von der Reservistenkameradschaft Ottweiler. Einrichtungsleiter Ralf Wiehn nahm den Scheck von Vertrtern der RK, die die Einrichtung besuchten, entgegen und bedankte sich herzlich.
Wie in jedem Jahr führte die Reservistenkameradschaft ihr schon traditionelles „Kochen für soziale Zwecke“ durch. Die Witterungsbedingungen waren zwar alles andere als günstig, aber trotzdem waren viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ottweiler erschienen, um Erbsensuppe mit Wurst, Kraut und Weck aus der neu angeschafften Feldküche zu genießen. Unterstützt wurde die RK vom Fanfarenzug Ottweiler 61, der zur musikalischen Unterhaltung aufspielte.

Natürlich ist eine Veranstaltung dieser Art ohne Sponsoren nicht zu stemmen. Daher bedankt sich die RK Ottweiler herzlich bei Getränke Hanauer, Café Schneider, der Klosterbäckerei, der Metzgerei Schüller und dem MdL Georgy für die Unterstützung.

Auch der Schwesternverband bedankt sich bei allen, die die Aktion möglich gemacht haben.



Ralf Wiehn empfängt den Umschlag mit den Spendengeldern und bedankt sich für die tolle Aktion.