Rechter Inhaltsbereich

30.11.2018

Giving Friday

Wohnen für Kinder und Jugendliche in Ottweiler erhält großzügige Spende vom dm-Markt Ottweiler


Im dm-Markt Ottweiler und allen dm-Märkten deutschlandweit war am 24.11. Giving Friday. Im Rahmen der Aktion #Givingisthenewblack spendet der Drogerie-Riese fünf Prozent des Tagesumsatzes aller dm-Märkte an gemeinnützige Projekte in ganz Deutschland.

Zum zweiten Mal in Folge ging die Spende, in diesem Jahr in Höhe von 755,50 €, an das Wohnen für Kinder und Jugendliche in Ottweiler. In dieser Einrichtung betreut der Schwesternverband Kinder und Jugendliche mit geistigen und körperlichen Behinderungen und/oder Schwerstmehrfachbehinderungen sowie Kinder und Jugendliche mit herausforderndem Verhalten und Lernbehinderungen.

 „Ich habe einen ganz persönlichen Bezug zu der Einrichtung. Mein Patenkind ist behindert und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass viele Leute sich gar nicht vorstellen können, welch großartige Arbeit diese Institutionen leisten. Ich stehe voll und ganz hinter dieser Entscheidung, dass unsere Spende auch zum zweiten Mal in diese Einrichtung geht und wir freuen uns, wenn wir auf diesem Weg helfen können“, so Filialleiterin Elke Weiskircher.

Einrichtungsleiter Ralf Wiehn freut sich über die großzügige Spende. „Toll, dass dm den Giving Friday veranstaltet und großartig, dass man wieder an uns gedacht hat.“ Wie der Betrag eingesetzt wird beim Wohnen für Kinder und Jugendliche weiß er noch nicht. „Da werden wir uns zusammensetzen und die Kids befragen, was sich wünschen.“