Rechter Inhaltsbereich

06.12.2016

Lebendiger Adventskalender im „LieberTee“ eröffnet

Feierlicher Beginn der Merziger Advents-Veranstaltung


Am 1. Dezember wurde vor dem „LieberTee“ in Merzig die erste Tür des Lebendigen Adventskalenders der Stadt geöffnet. Der Adventskalender findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Folge statt. Das Team des „LieberTee“, das aus Klienten des Schwesternverbands in Merzig  besteht, durfte das Geheimnis um das erste Türchen lüften. Viele Besucher aller Altersgruppen waren vorbeigekommen und neugierig, was sich hinter der verdeckten Scheibe des Tee-Hauses befindet. Zudem durften die Kinder eine Friedenskerze anzünden.
Der Bürgermeister der Stadt Merzig, Marcus Hoffeld, war ebenfalls in die Altstadt gekommen, um den „Startschuss“ für den Adventskalender zu geben.
Das Team des „LieberTee“ versorgte die Gäste mit aromatischem heißen Tee, Kakao und Gebäck und so hatte der ein oder andere Besucher die Gelegenheit, das Teehaus auch von innen kennenzulernen und sich von dem guten Angebot zu überzeugen. Besonders die hervorragenden Bagel des Hauses haben sich inzwischen einen guten Namen gemacht und werden auch gerne von „LieberTee“ frei Haus geliefert. Das Teehaus bietet neben verschiedenen Teesorten, Kaffee und kleinen Snacks auch selbstgebastelte Geschenkideen, wie z.B. Kerzen und Töpferarbeiten an.
In den kommenden Tagen im Monat Dezember wird sich an jedem Kalendertag an einem anderen Ort in Merzig eine Tür des Lebendigen Adventskalenders öffnen, teils bei öffentlichen Institutionen, Kirchen und an öffentlichen Plätzen, aber auch im familiären und privaten Bereich.



Das Schaufenster des "LieberTee" ist das erste Türchen des Lebendigen Adventskalenders in Merzig.