Inhaltsbereich

Schwesternverband

Kontakt

Haus St. Margarethe

Schulstraße 10
77839 Lichtenau-Ulm

 

Einrichtungsleitung
Ute Rau

T. 07227 50445-0

E-Mail

Bewerbung als Mitarbeiter/-in

E-Mail

Reservierung von Pflegeplätzen

E-Mail




Kontakt

Vormerkungen Service-Wohnungen

Joachim Backes
Tel. (06824) 909-167
Mail


Das neue Pflegeangebot wird gefördert von der Deutschen Fernsehlotterie (ehem. "Ein Platz an der Sonne").


Rechter Inhaltsbereich

Unser Haus St. Margarethe in Lichtenau

So wohnt es sich bei uns

Lebensqualität bedeutet für uns Wohnqualität. Daher achten wir bei der Ausstattung unserer Häuser
auf höchste Standards und besten Komfort.

Der zweigeschossige Neubau in Lichtenau vereint moderne Ausstattung mit umfassender Barrierefreiheit. Für die gemütlichen
Einzelzimmer und die individuellen Bäder wurden ausschließlich warme Farben und Holzoptik verwendet. Große Fenster sorgen für eine helle und sympathische Atmosphäre. Selbstverständlich können Sie einzelne
liebgewordene Möbelstücke wie z. B. eine Kommode oder Bilder mitbringen. Denn es ist Ihr Zuhause.

Privat wohnen. Gemeinschaftlich leben

In Ihrem Einzelzimmer bewahren Sie sich Ihre Privatsphäre, können aber im großzügigen Wohn-Esszimmer
der Wohngruppe jederzeit die Gemeinschaft mit anderen genießen. Sie allein entscheiden dabei, wann Sie Gesellschaft möchten.

Wir verstehen uns als große Familie, in der erzählt, gesungen, Kuchen gebacken oder abends gemeinsam ferngesehen wird. Immer begleitet von unseren Mitarbeiter/-innen, die alle ein Ziel haben: dass unsere Bewohner/-innen sich rundum
wohlfühlen und bestens betreut sind.

Service-Wohnen

Im Obergeschoss des Hauses haben wir 21 Service-Wohnungen für Senioren/-innen eingerichtet. Das
heißt: Sie mieten eine seniorengerechte Wohnung und bei Bedarf können Sie auf unser umfassendes
Serviceangebot oder das jedes anderen Anbieters zurückgreifen, aus dem Sie individuell wählen können. Nutzen Sie eine hauswirtschaftliche Unterstützung oder lassen sich Ihre Mahlzeiten direkt nach Hause liefern.

Natur pur

Den Bewohner/-innen bietet das „Haus St. Margarethe“ ein entspanntes Wohnumfeld. Eingebettet in die Natur mit hauseigenem Garten samt imposanter Eiche, grünen Wiesen und Feldern liegt das Haus dennoch mitten im Ort. Die Bushaltestelle ist fußläufig erreichbar.


Visualisierung

Spatenstich für das "Haus St. Margarethe" mit dem Aufsichtsrat des Schwesternverbandes

Doppel-Grundstein des neuen Hauses mit der Kartusche der abgerissenen Grundschule durch Bürgermeister Greilach und Ortsbürgermeisterin Baumann

Grußwort von Bürgermeister Christian Greilach

Grußwort von Thomas Dane, Vorstandsvorsitzender des Schwesternverbandes