Rechter Inhaltsbereich

27.12.2017

Weihnachtskrippe erfreute das "Haus St. Katharina"

Senioren halfen beim Aufbau


Wenige Tage vor Weihnachten wurde die traditionelle große Weihnachtskrippe im Eingangsbereich des „Haus St. Katharina“ in Endingen aufgebaut. Einrichtungsleiter Michael Zimmermann, Herr Bührer, Mitarbeiter der Senioreneinrichtung und Herr Schauer von der Werle-Werk-Stiftung hatten dabei tatkräftigte Unterstützung von Bewohnern des Hauses. Mit dabei waren Herr Nisch und Herr Höfflin. Die Krippe sorgte auf einer Fläche von 3 x 1,5 Metern mit 55 cm großen Figuren sowie echtem Moos und Stroh für Staunen. Der Aufbau hatte sehr viel Spaß bereitet und alle waren mit viel Herzblut dabei.