Rechter Inhaltsbereich

15.02.2013

"Haus Katharina" freut sich über Spende

Spende vom CDU Stadtverband Endingen


Helmut Eitenbenz, Vorsitzender des Förderkreises für Bewohner des Altenpflegeheimes St. Katharina, nannte es eine „schöne Geste“ als Marco Meyer, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes Endingen, und sein Stellvertreter Volkmar Duffner im Georg-Herzog-Zimmer des „Haus St. Katharina“ einen Scheck über 210 Euro überreichten.
Die Summe war das Eintrittsgeld aus dem vom CDU Stadtverband erstmals veranstalteten Neujahrs-Frühschoppen.  Die Spende soll einerseits die Verbundenheit mit dem „Haus St. Katharina“  sowie andererseits die Wertschätzung gegenüber der Arbeit des Förderkreises ausdrücken.

 



Bild v.l.n.r.: Volkmar Duffner, Helmut Eitenbenz, Ulrike Huber, Marco Meyer, Thomas Steinmetz