Inhaltsbereich


Rechter Inhaltsbereich

03.05.2017

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

„Haus im Umpfertal“ bedankt sich bei freiwilligen Helfern


Auch im vergangenen Jahr wurde das „Haus im Umpfertal“ in Boxberg wieder von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern unterstützt, die mit viel Engagement und Freude auf die Interessen der Bewohner eingegangen sind.
Tätigkeiten, die durch die Frauen und Männern übernommen wurden, waren z.B. die sehr liebevoll gestalteten Gottesdienste im Haus, die regelmäßigen Spielenachmittage und Gymnastikangebote mit den Bewohnern, die Unterstützung des Heimbeirats, die Besuche des Hundevereins sowie zahlreiche Vorlese- und Singrunden. Weiterhin erhielt die Haustechnik auch wieder tatkräftige Unterstützung beim Aufbau der Weihnachtskrippe in der Außenanlage.
Durch dieses Engagement konnten die Bewohner auch außerhalb der regulären Betreuungsleistung eine Vielzahl an zusätzlichen Angeboten nutzen.
Das Leitungsteam bedankt sich im Namen aller Bewohner bei den freiwilligen Helfern und freut sich weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit in diesem Jahr.

 

Auf dem Bild sind zu sehen (von links nach rechts):
Einrichtungsleitung Sandy Friz, Gerda Ulshöfer, Ruth Loschek, Irma Weckesser, Christa Frank, Helmut Hornung, Karin Stumpf, Edeltraud Engler, Isolde Gruber, Sonja Mann und Regionalleitung Stephanie Hübscher.

Es fehlen: Josef Gruber, Herbert Sohns, Birgit Kern, Dr. Eberhard Heinisch, Gerda Kesel, Otto Wegert und Franz Zipperle