Rechter Inhaltsbereich

27.04.2016

Teilhabe möglich machen

Glücksspirale fördert Pflegerollstuhl


Mit Unterstützung der Lotterie Glückspirale konnte das "Haus am Schachenwald" einen speziellen Pflegerollstuhl anschaffen. Er dient der Mobilisation von schwerst-pflegebedürftigen Bewohnern in der Einrichtung.
Die körpergerechte Form ermöglicht ein entspanntes Sitzen und entspannt die Muskeln insbesondere bei Kontrakturen und Spastiken. Die Form vermittelt Geborgenheit, so dass auch Menschen mit Angstsymptomen und/oder Unruhe etwa bei Demenz positiv beeinflusst werden.
Der Therapie-und Relaxsessel, der dem Bewohner Geborgenheit, Wärme, Entspannung und Wohlbefinden vermittelt, ist vielseitig einsetzbar. Die Sitz/Liegepostion ist durch Drücken des Verstellgriffs stufenlos regulierbar. Die angenehme Muldenform passt sich dem Körper an, sie gibt Halt und Sicherheit und Nestwärme. Schafft Erleichterung bei körperlichen und geistigen Behinderungen, bei Altersschwäche und Muskelproblemen, hilft  bei der Dekubitusprophylaxe und beruhigt Alzheimer- und Parkinsonpatienten.
Mit dem Sessel können bettlägerige Menschen mobilisiert und damit eine Steigerung der Lebensqualität der Bewohner erreicht werden.