Rechter Inhaltsbereich

20.11.2014

Spende ermöglicht mobile Küchenzeile

„Eifelhaus“ freut sich über Besuch und Spende der Grundschule Bitburg-Nord


Über eine Spende im Wert von 650 Euro können sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Eifelhauses in Bitburg freuen. Den Scheck nahmen stellvertretend Einrichtungsleiterin Nicole Grundhöfer und Heimfürsprecherin Marlies Raberg von der Leiterin der Grundschule Bitburg-Nord, Liane Gorges, und Renate Schmitz, vom Vorstand des Fördervereins Zauberbaum, entgegen. Die Kinder der Grundschule Bitburg-Nord hatten im Sommer im Rahmen ihres Spiel- und Sportfestes beim „Jede–Runde–hilft–Lauf“ Spendengelder erlaufen. Der Rest der Gesamtsumme fließt zum einen an ein Tierheim und in ein schuleigenes Projekt zur Finanzierung pädagogischer Fachkräfte.

Da staunten die Senioren des Eifelhauses nicht schlecht, als an einem Morgen plötzlich munteres Treiben auf den Wohnbereichen herrschte. Nicole Grundhöfer  hatte die großzügigen Spender eingeladen, das Haus zu besichtigen und die Bewohner kennenzulernen. So besuchten rund 40 Kinder der Klassen 3b und 4a mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Carus und Frau Follmann die verschiedenen Wohnbereiche der Pflegeeinrichtung. Sie hatten passend zum Fest des Hl. Sankt Martin ihre Laternen mitgebracht und unterhielten die Senioren bei dieser Gelegenheit mit einstudierten Liedern, die sie vortrugen. Nach der Hausbesichtigung trafen sich alle im Mehrzweckraum, wo es Martinsbrezeln zu essen gab und der Scheck überreicht wurde.
Nicole Grundhöfer bedankte sich herzlich bei den Kindern, der Schulleitung, den Lehrerinnen und dem Förderverein für die großzügige Spende. Das Geld soll, wie Grundhöfer verrät, für den Kauf einer mobilen Küchenzeile verwendet werden, die in den verschiedenen Wohnbereichen zum Einsatz kommen kann. Die Senioren freuen sich aufs Backen und Kochen und bedankten sich ebenso bei den Besuchern.



Stolz sind die Kinder auf ihre Spende, die sie den Bewohnern des "Eifelhauses" bei einem Besuch übergaben.


Den Besuch nutzten die Kinder, um Lieder vorzutragen.