Rechter Inhaltsbereich

22.12.2014

Fürther Grundschüler begeistern Senioren

Weihnachtsfeier im Mühlenweg


Höhepunkt der Weihnachtsfeier im „Haus am Mühlenweg“, einer Pflegeeinrichtung des Schwesternverbandes in Ottweiler-Fürth, war der Besuch von fast 30 Kindern der örtlichen Grundschule.
Sie hatten für die Bewohner ein kleines Showprogramm einstudiert, mit dem sie die Senioren unterhalten wollten. Die Beiträge hatten sie in der Schule, beim Jugendrotkreuz und beim TUS Fürth eingeübt. Die Regionalleiterin und Einrichtungsleiterin Andrea Laux dankte den beiden Lehrerinnen Barbara Breisch und Sabine Staub-Kohler sowie Frau Ingrid Geyer vom TUS Fürth und Frau Lucia Jochum vom DRK für ihr tolles Engagement. Die Kinder begeisterten die Bewohnerinnen und Bewohner mit Tänzen, Liedern, Gedichten und kleinen Rollenspielen. Auf weitere Besuche freuen sich Kinder und Bewohner gleichermaßen!
Abgerundet wurde die Weihnachtsfeier im „Haus am Mühlenweg“ vom Ensemble Latido und einem ökumenischen Gottesdienst. Viele Besucher und Angehörige versorgten sich vor dem Nachhauseweg noch mit von den Bewohnern gebastelten Weihnachtsartikel.