Rechter Inhaltsbereich

10.12.2015

Adventssingen

Kinder besuchen Senioren in Bettingen


Das „Haus Prümtal“ in der Maximinstraße in Bettingen ist offiziell eröffnet. Politiker, Vertreter des Schwesternverbandes, Mitarbeiter und Bewohner feierten zusammen in der Pflegeeinrichtung, dass Senioren aus Bettingen und der Umgebung nun in ihrer Heimat alt werden können.

Mitte Oktober wurde das Haus bereits in Betrieb genommen und momentan leben rund 15 Senioren in der Einrichtung. Um den Bewohnern Abwechslung und eine schöne Adventszeit zu bieten, war diese Tage auch der Kindergarten im „Haus Prümtal“ zu Gast. Viele kleine Kinder tummelten sich im Aufenthaltsbereich und freuten sich darüber, den Senioren ein paar Weihnachts- und Adventslieder vorsingen zu können. Viel Applaus und strahlende Gesichter waren die Belohnung. Einrichtungs- und Pflegedienstleiter Sven Kerschbaumer freut sich über den Kontakt: „So machen wir einen Generationenaustausch möglich, Alt und Jung können voneinander profitieren, das ist eine tolle Sache.“ Wenige Tage später waren dann die Senioren im Kindergarten zu einer Nikolausfeier eingeladen, die ebenfalls bei Senioren wie Kindern Begeisterung hervorrief.