Rechter Inhaltsbereich

Umfangreich: von Demenzbetreuung bis zur Kinderkrankenpflege

Unser Angebot geht weit über die üblichen pflegerischen Leistungen hinaus. Zum Beispiel bieten wir eine spezielle Betreuung bei Demenz an. Dabei richten wir uns nach dem Pflegeleistungsergänzungsgesetz, das besagt, dass Menschen mit Demenz  aufgrund ihrer eingeschränkten Alltagskompetenz Begleitung und Unterstützung im Tagesablauf bzw. Wochenverlauf benötigen. Bei Vorliegen solch einer eingeschränkten Alltagskompetenz, die der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) bei der Begutachtung feststellt, haben Sie deshalb Anspruch auf zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen von 125 Euro pro Monat. Diese Leistung müssen bei der Pflegekasse beantragt werden. Dabei sind wir Ihnen gerne behilfllich.

Desweiteren sind wir für Menschen und deren Angehörige da, die schwerk krank sind und/oder im Sterben liegen. In Zusammenarbeit mit Hospizgruppen bieten wir dazu eine spezielle palliative Pflege und Sterbebegleitung an.

Kinderkrankenpflege gehört auch zu unserem Leistungskatalog. Sprechen Sie uns darauf an, wir informieren Sie gerne.

Außerdem vermitteln wir für Sie auf Wunsch z.B. Fußpflege, Friseurtermine oder Essen auf Rädern und einen Hausnotruf. Wir sind vor Ort rund um die Uhr für Sie da. Auch Nachtwachen sind möglich.