Rechter Inhaltsbereich

04.11.2016

Infoveranstaltung zum Pflegestärkungsgesetz II

Am 8. November um 18 Uhr in Mettendorf (Eifel)


Zum 01. Januar 2016 ist das neue Pflegestärkungsgesetz (PSG II) in Kraft getreten, mit dem die Bundesre¬gierung den zweiten Teil einer großen Pflegereform auf den Weg bringt. Das neue Begutachtungsverfahren und die Umstellung von Pflegestufe auf Pflegegrad sollen zum 1. Januar 2017 wirksam werden.

Am 08. November lädt der Ambulante Pflegedienst des Schwesternverbandes mit Unterstützung der Gemeinde Mettendorf zu einer Informationsveranstaltung ein.
Jörg Teichert, Vorstandsmitglied im Schwesternverband, informiert über die Gesetzesänderungen und Leistungsverbesserungen für ambulante, teilstationäre und stationäre Versorgung, die der Gesetzgeber mit dem Pflegestärkungsgesetz II beschlossen hat. Besonders erwähnenswert ist die Ausweitung in der ambulanten Versorgung und hier speziell für Menschen mit Demenz.

Die Informationsveranstaltung findet im Dorfgemeinschaftshaus in Mettendorf statt und beginnt um 18 Uhr. Eingeladen sind alle Interessierten, zum Beispiel pflegende Angehörige. Die Teilnahme ist kostenlos.