Rechter Inhaltsbereich

15.06.2015

Erste Sportstunde absolviert

Inklusives Training in Mainzweiler


Seit dem 10. Juni wird jeden Mittwoch in der Turnhalle in Mainzweiler von 16.30 bis 17.30 Uhr eine inklusive Sportstunde für Kinder und Jugendliche angeboten. Zur ersten Sportstunde kam auch Bürgermeister Holger Schäfer, der das gemeinsame Training von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung initiiert hatte. Auch Ortsvorsteher Udo Zägel war anwesend. Alle waren eingeladen, die Übungen, die von Rehasporttrainerin Sandra Deiscour angeleitet werden, mitzumachen.

Bei der Sportstunde handelt es sich um eine Kooperation des „Wohnen für Kinder und Jugendliche“ und der Behindertensportgruppe Ottweiler, dessen Vorstand ebenso bei dem ersten Training mit dabei war: Winfried Fries (Vorsitzender), sein Vertreter Edgar Butz und Kassenwart Herr Theobald.

Wenn Sie Interesse am Sportkurs haben, können Sie sich gerne mit Ralf Wiehn, dem pädagogischen Einrichtungsleiter des „Wohnen für Kinder und Jugendliche“, in Verbindung setzen. Er beantwortet gerne Ihre Fragen.
Tel.: 06824 –908950 oder per Mail: ralf.wiehn@schwesternverband