Rechter Inhaltsbereich

Alltagsorientiert

Im "Haus St. Wendelin" verfolgt das Leitungsteam zusammen mit den Mitarbeitern ein alltagsorientiertes Pflege- und Betreuungskonzept, das die „familiären“ Abläufe in den Mittelpunkt der Aktivitäten rückt. Den Bewohnern soll ein weitgehend an ihrem bisherigen Leben orientierter Alltag ermöglicht werden.  Alle Menschen in der Einrichtung, welche hier arbeiten und leben, werden zusammengebracht. Ziel ist eine normale Lebensgestaltung in einem beschützenden Rahmen, in dem sich der Alltag und die Tagesgestaltung an den Wünschen, Bedürfnissen und den vorhandenen Fähigkeiten der Bewohner orientiert.
Bei der alltagsorientierten Betreuung wird ein „normaler“ und sinnvoller Tagesablauf erlebt. Hierbei spielt auch die Beteiligung oder Teilhabe an alltäglichen und einfachen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten eine zentrale Rolle. So werden z.B. das Frühstück und das Abendessen gemeinsam vor- und zubereitet.