Rechter Inhaltsbereich

Optimale räumliche Gegebenheiten

Das architektonisch gelungene Gebäude wirkt durch das gläserne Atrium hell, freundlich und ansprechend. Das gilt auch für die Wohnbereiche mit ihrer Glasfassade und den zum Ortskern hin ausgerichteten Balkonen – sie vermitteln allen Anwesenden das Gefühl, mitten im Ortsgeschehen zu sein. Mit seinen 26 Einzel- und 8 Doppelzimmern bewahrt sich "Haus St. Josef" den Charme eines überschaubaren Hauses mit familiärem Charakter.
Zur Einrichtung gehören ebenfalls ein eigener Garten und Gemeinschaftsbalkone, ein Andachts- und Besinnungsraum im Dachgeschoss sowie der Friseursalon und die Cafeteria mit der Möglichkeit,  Mahlzeiten im Freien einzunehmen.