Rechter Inhaltsbereich

06.12.2012

Senioren erhalten neue Liederbücher

St. Martin-Verein unterstützt Senioren in Königheim


50 neue Liederbücher bekam Stefphanie Hübscher, Leitung "Haus St. Josef" von Dr. Klaus Faulhaber, dem Vorsitzenden des St. Martin-Vereins überreicht. Damit soll den Senioren Freude am gemeinschaftlichen Singen geschenkt werden.

Der St. Martin-Verein untertützt das "Haus St. Josef" schon seit Jahren. Die ehrenamtlich Tätigen haben es sich zur Aufgabe gemach, die Förderung und Betreuung der Bewohner der Einrichtung zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit dem Altenwerk Königheim organisiert der Verein mit etwa 40 Helfern regelmäßige Besuchs- und Cafeteria-Dienste sowie Beschäftigungsmögclihkeiten für die Senioren. Des weiteren unterstützt der Verein aus seinen Mitteln wechselnde Projekte, die den Bewohnern das Leben im Haus verschönern sollen.

Bei der Jahresabschlussfeier der ehrenamtlichen Helfer überreichte der geschäftsführende Vorsitzende des St. Martin-Vereins die Liederbücher an die Heimleitung. Diese sollen vor allem zur Gestaltung der Seniorennachmittage mit dem Altenwerk eingesetzt werden.