Rechter Inhaltsbereich

06.07.2017

Staunende Gesichter

Bewohner des „Haus am Brühlpark“ besuchten Artistenshow


Einen schönen informativen und artistischen Nachmittag erlebten die Bewohner des „Haus am Brühlpark“ kürzlich in der Stadthalle in Schrozberg.
Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Hospizverein Blaufelden trat an diesem Samstagnachmittag die Gschwendter Artistenschule „CIRC ARTIVE“ auf. Beginnend mit einladenden Worten von Andrea Osswald und Grußworten von Bürgermeisterin Jacqueline Förderer, konnten im Anschluss die Schüler der Artistenschule ihr Bestes geben. Mit dem Diabolo, auf dem Seil oder sich selber durch die Lüfte wirbelnd, begeisterten sie die Zuschauer. Die Vielseitigkeit der Artistik wurde so in rund zweieinhalb Stunden der Show deutlich. Sven Alb, Leiter der Schule, führte informativ durch das Programm, erzählte viel über die Artistenschule und die Darsteller, die aus allen Ecken Deutschlands und darüber hinaus herkommen, z.B. aus der USA und Kanada.
Noch Tage später bot der Zirkusnachmittag im „Haus am Brühlpark“  Gesprächsstoff, denn auch die Bewohner waren von diesem tollen Programm begeistert.


Ein großes Dankeschön gilt dem Hospizverein Blaufelden für die Einladung und allen ehrenamtlichen Mitarbeitern für die tatkräftige Unterstützung.