Inhaltsbereich

Innenhof des Haus im Umpfertal in Boxberg
Gesellschaftsspiele im Haus im Umpfertal in Boxberg
Bewohnerinnen beim Kochen im Haus St. Josef in Königheim
Bewohner vor dem Haus St. Josef in Königheim

Rechter Inhaltsbereich

Unsere Angebote in der Region Main-Tauber

Im Main-Tauber-Kreis bietet der Schwesternverband bisher überwiegend stationäre Einrichtungen für Senioren an.

Das 2004 erbaute "Haus St. Josef" fasst 42 Plätze und liegt im Herzen der Gemeinde Königheim. In Boxberg wurde unser "Haus im Umpfertal" 2009 eröffnet. Hier bieten wir Ihnen in einem großzügigen Gebäude insgesamt 68 Plätze an. Ein Bereich ist speziell für die Betreuung demenzerkrankter Menschen eingerichtet. Im Herbst 2013 wurde in Assamstadt unser kleines, familiäres "Haus St. Wendelin" (36 Plätze) eröffnet. Rund um die Einrichtung wurde in einem für uns bisher einzigartigen Projekt zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern ein Generationengarten angelegt.

Nur wenige Kilometer entfernt, aber in einem anderen Landkreis (Schwäbisch-Hall) liegt im das "Haus am Brühlpark" in Schrozberg. Die Einrichtung fasst 46 Einzel- und 9 Doppelzimmer und wurde 2013 mit einem An- und Umbau modernisiert. Hier bieten wir spezielle Palliativ-Care-Pflegeplätze an.

Im Main-Tauber-Kreis bieten wir neben der vollstationären Pflege in Königheim Betreutes Wohnen an. Direkt neben unserer Einrichtung "Haus St. Josef" ist das "Haus St. Martin" zu finden, in dem mehrere Zimmer mit Bad sowie Appartments zu mieten sind. Betreuungsleistungen können individuell hinzu gebucht werden.