Inhaltsbereich


Rechter Inhaltsbereich

04.01.2018

„Jung & Alt – Das gibt Halt“

Jugendrotkreuz Dahlem besuchte „Haus Marienhöhe“


Im Dezember trafen sich einige Kinder und Jugendliche sowie Betreuer des Jugendrotkreuzes Dahlem, um gemeinsam mit den Bewohnern des „Haus Marienhöhe“ einen Vormittag zu gestalten.
Es wurden Fotos vor Ort gemacht, die dann direkt auf dem mitgebrachten Drucker ausgedruckt und auf Pappkarton zu einer tollen Weihnachtskarte zusammengebastelt werden konnten. Hierbei wurde gestempelt, geschrieben, gestanzt, geschnitten und natürlich auch geklebt. Des Weiteren kreierten die Kinder und Senioren gemeinsam Weihnachtsbaumschmuck aus Moosgummi.
Ein Highlight waren die Schneekugeln, die mit Bildern zum Ausmalen dekoriert wurden. Aber nicht nur Weihnachtsbilder, sondern auch Fotos konnten die Senioren in die Schneekugel einsetzen lassen. 
Für das leibliche Wohl war auch wieder gesorgt. Einrichtungsleiterin Karla Müller hatte sich mit ihrem Team um Getränke und Süßigkeiten für alle gekümmert.
Die beiden Generationen verstanden sich gut und so wurde es ein schöner Vormittag für Jung und Alt.



Gemeinsam bastelten die Kinder und Senioren viele schöne Dekorationsstücke.