Rechter Inhaltsbereich

Im „Eifelhaus“, das 2008 komplett saniert wurde, finden Sie gemütlich eingerichtete Gemeinschaftsräume, ein Mehrzweckraum mit integrierter Kapelle für Gottesdienste sowie  für verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten und Veranstaltungen. In der Cafeteria können sich Bewohner wie externe Besucher Kaffee und Kuchen schmecken lassen. Externe Gäste können hier auch den Mittagstisch nutzen, der täglich ab 12.00 Uhr angeboten wird. Außerdem verfügt das „Eifelhaus“ über einen eigenen Friseursalon, eine Dachterrasse sowie eine eigene Küche, in der frisch gekocht wird. Unsere Mahlzeiten können auch über die Caritas Sozialstation Bitburg als „Essen auf Rädern“ bezogen werden.

Beschäftigungsangebote

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ehrenamtliche Helfer bieten eine große Auswahl an Beschäftigungen an. Dazu gehören zum Beispiel Übungen zur Anregung der Sinne wie  Gedächtnistraining, sportliche Aktivitäten wie Gymnastik oder Spaziergänge und die Möglichkeit an Ausflügen oder Veranstaltungsbesuchen teilzunehmen. Die Bewohner können sich auch des Öfteren über Besuch von externen Vereinen und Gruppen freuen. Besonders gern gesehen sind Kinder und Jugendliche, die zum Beispiel Liedbeiträge präsentieren, mit den Bewohnern Gesellschaftsspiele spielen oder einfach nur reden.