Rechter Inhaltsbereich

16.11.2017

Sankt Martin im „Eifelhaus“

Gemeinsame Martinsfeier von Bewohnern und Schulkindern


Am 09. November fand in Bitburg der alljährliche Martins-Umzug statt. Dieser führt wie immer direkt am „Eifelhaus“ vorbei.
Die Bewohner versammelten sich auf dem neuen Platz im Außenbereich der Einrichtung, sodass sie beste Sicht auf den Musikverein und die Kinder der St. Martin Schule hatten, die mit Laternen entlang zogen. Ein kleines Feuer sorgte für wohlige Wärme und die Senioren konnten sich mit Glühwein und Würstchen stärken.
Am darauffolgenden Morgen besuchten ca. 80 Schüler der Maximin-Schule das „Eifelhaus“ und gingen singend mit ihren Laternen über die Wohnbereiche. Die Bewohner saßen im Gemeinschaftsraum und haben mitgesungen. Jung und Alt haben diesen Vormittag sehr genossen.



Die Schulkinder präsentierten ihre schönen und bunten Laternen.