Rechter Inhaltsbereich

12.01.2015

Bewohnerin feiert 102. Geburstag

Ministerpräsident und Oberbürgermeister überbringen Glückwünsche


Ihren 102. Geburtstag feierte Frieda Obst zusammenmit ihrer Familie im „Haus Elbe-Fläming“ in Roßlau. Neben Mitarbeitern und Bewohnern, die mitfeierten, konnte auch hoher politischer Besuch empfangen werden. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff und Dessau-Roßlaus Oberbürgermeister Peter Kuras waren gekommen, um Frieda Obst persönlich zu gratulieren und die besten Wünsche zu überbringen.

Seit Juni 2014 lebt Frieda Obst in der Einrichtung des Schwesternverbandes. Geboren wurde sie im niederschlesischen Liegnitz. Nach Flucht und Vertreibung im 2. Weltkrieg siedelte sie zusammen mit ihrem Ehemann und sechs Kindern 1952 nach Klieken über. Die Jubilarin hat 25 Enkel, 40 Urenkel und 20 Ururenkel.

 



v.l.n.r.: Ministerpräsident Reiner Haseloff, Einrichtungsleiter Guido Karohl, Ortsbürgermeisterin Christa Müller; Frieda Obst im Rollstuhl; rechts: Oberbürgermeister Peter Kuras